PETROFER Innovationstage Reiniger sind verschoben

parts2clean teaserINDUSTRIE 4.0 UND REINIGUNGSTECHNIK – WELCHE HERAUSFORDERUNGEN BRINGEN DISRUPTIVE VERÄNDERUNGEN IN DER ANTRIEBSTECHNIK FÜR DIE BAUTEILREINIGUNG?

Ein genaues Datum wird noch bekannt gegeben.

Seit 70 Jahren entwickelt und produziert PETROFER innovative Prozessfluide entlang der Wertschöpfungskette. Im Rahmen der zweitägigen PETROFER INNOVATIONSTAGE wollen wir mit Ihnen einige Trends zum Thema Industrie 4.0 aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. Es erwarten Sie hochinteressante Fachvorträge aus Industrie und Forschung, ergänzt durch digitale Business Konzepte und neueste Produkttechnologien aus dem Hause PETROFER. Diese werden für anregende Diskussionen sorgen.

Zum Abschluss des ersten Tages laden wir Sie herzlich zu einem gemeinsamen Abend in gemütlichem Ambiente ein, um den Tag in Ruhe ausklingen zu lassen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, diese Themen mit unseren Fachreferenten zu diskutieren.

Haben Sie verschmutzte Problembauteile? Diese könne Sie gerne zu unserer „Bring your component“-Aktion mitbringen, um mit unseren Fachleuten vor Ort über eine geeignete Reinigungsmethode zu diskutieren und im Anschluss an die Veranstaltung in unserem Technikum einen kleinen Versuch durchführen zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und natürlich darauf, Sie am 24./25. März 2020 bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Die Fachvorträge:

„Technische Sauberkeit in Antrieben der Zukunft“, David Costerrousse, Fertigungstechnologie Antriebe, Audi AG

„Digitale Überwachung und Steuerung von Reinigungsanlagen“, Peter Stahl, Vertriebsleiter Deutschland, BvL Oberflächentechnik GmbH

„Anforderungen in der Bauteilsauberkeit für alternative Antriebe“, Detlef Meurer, Produktmanagement Extraktionsgeräte, HYDAC International GmbH

„Digitalisierung des Reinigungsprozesses für eine wissensbasierte Bauteilreinigung“, Roland Denefleh, Entwicklung Getriebe, Technologiefachkreis Oberflächenbehandlung, SEW Eurodrive

„#empowerthefield – Potentiale der „Industrie 4.0 Sensoren“ gemeinsam nutzen“, Peter Dietrich, Abteilungsleiter Marketing Zentralfunktion, Endress+Hauser AG

„Neue digitale Business Angebote: Fluid APP“, Jens Reichelt, IT Manager, PETROFER Chemie H. R. Fischer GmbH + Co. KG

„Optimierung von Waschprozessen – Mit Know How zu Ersparnissen im Prozess“, Martin Blässing, Anlagen- und Prozessberater Reinigungstechnik, PETROFER Chemie H. R. Fischer GmbH + Co. KG

„Alternative Antriebstechnologien: Stand der Forschung und Ausblick“, Felix Horch, Abteilungsleiter Elektromobilität, Fraunhofer IFAM

„Zusätzliche Anforderungen an die Komponenten in Brennstoffzellen-Kühlkreisläufen“, Lars Kaminski, Zentrales Prozess- und Materiallabor, Mahle Behr GmbH & Co. KG

„Double Face Emulsion – Abwasserreduzierung durch optimierte Prozessfluide“, Dr. Florian Treptow, Abteilungsleiter F&E 5 Industriereiniger und Korrosionsschutz, PETROFER Chemie H.R. Fischer GmbH + Co. KG

Änderungen vorbehalten

 

Link zur Anmeldung

<- Zurück zu: Übersicht